Vorschaubild

Stab eines Magiers
Stab eines Magiers
(aus Screenshots)

 

Die Entwickler



images/content/bighuge_logo.jpg


Kingdoms of Amalur: Reckoning wird von Big Huge Games in Baltimore und Curt Schillings 38 Studios in Providence, Rhode Island, entwickelt. Big Huge Games ist ein Tochterunternehmen von 38 Studios. Bisher sind sie hauptsächlich für die Entwicklung von Strategiespielen bekannt, Reckoning wird ihr erstes Rollenspiel sein.


Titel:


Rise of Nations (2003)
Rise of Nations: Thrones and Patriots (2004)
Rise of Nations: Rise of Legends (2006)
Catan (2007)
Age of Empires III: The Asian Dynasties (2007)


Außerdem wird an einem Multiplayer-Rollenspiel mit dem Codenamen Copernicus gearbeitet, das auch in der Welt von Amalur spieen soll.


Team: (Leitende Positionen)

Executive Art Director: Todd McFarlane


Visuell in Szene gesetzt wird das Rollenspiel von Todd McFarlane. McFarlane hat lange Zeit für Marvel und DC an der Spider-Man-Serie gearbeitet und Anfang der 90er kreierte er den Comic-Helden Spawn.


Executive Creator Of Worlds: R.A. Salvatore


Die Fantasy-Welt Amalur stammt dabei aus der Feder des gefeierten New York Times-Autors R. A. Salvatore.Berühmt wurde er mit Fantasy-Romanen aus den Vergessenen Reichen und Geschichten im Star Wars-Universum.


Lead Designer: Ken Rolston


Reckoning wird unter der Führung von Ken Rolston, der schon Lead Designer der Rollenspiele TES III: Morrowind und TES IV: Oblivion war, entwickelt.

Audio Director: Grant Kirkhope

Kirkhope ist als Audio Drirector ist hauptverantwortlich für die Musik und Sounds in Reckoning. Er komponierte bereits Soundtracks für Spiele wie Viva Piñata, Perfect Dark, Grabbed by the Ghoulies und Banjo-Kazooie .